Marketing

Marketinganalyse

Marketinganalyse: So entdecken Sie ungenutztes Potential

Kennen Sie diese Situation? Großes Meeting. Es geht um die Einführung der neuen Produktlinie im Bereich Industrie-Tragarme. Ihr Chef und Ihr Produktionsleiter können Sie nicht über die richtige Vermarktungsstrategie einigen – und jetzt ruhen alle Augen auf Ihnen. Eine gründliche Marketinganalyse soll Antworten verschaffen.

Lesezeit: 9 minutes

Aufrufe: 1.620

0 Kommentare

Zum Artikel
Printwerbung

Printwerbung im Zeitalter der Digitalisierung

Angesichts des digitalen Wandels liegt der Fokus bei Marketingkampagnen auf Online-Strategien. Das bestätigt die „Marketingstudie im Mittelstand 2016/2017“ von SAXOPRINT in Kooperation mit den Branchenverbänden BDG, GDB und BITMi, in deren Rahmen 960 Marketingmanager aus dem technischen Mittelstand befragt wurden. Der Online-Anteil ihrer Marketingstrategie wächst jährlich um circa 20 %. Dieses Ergebnis lässt Rückschlüsse auf eine entsprechende Abnahme der Relevanz von klassischen Print-Kampagnen zu. Gleichzeitig wird jedoch belegt: Klassische Druckprodukte werden im B2B-Bereich trotz dieser Entwicklung von 61 % der Befragten weiterhin als sehr wichtig eingestuft.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 1.238

0 Kommentare

Zum Artikel

Marktanalyse-Methoden: Den eigenen Markt strukturiert durchleuchten

Die Kenntnis um die Eigenheiten und Gegebenheiten des Marktes bietet Unternehmen die nötige Grundlage, um wichtige Entscheidungen im Marketing, Vertrieb oder der Produktion zu treffen. Für eine fundierte Marktanalyse stehen hierfür unterschiedliche Ansätze zur Verfügung. Das Entscheidende ist dabei jedoch nicht nur die Qualität der erhobenen Datensätze, sondern auch eine gut strukturierte Auswertung. Dieser Beitrag stellt Ihnen unterschiedliche Marktanalyse-Methoden vor und gibt Beispiele für deren Anwendung.

Lesezeit: 9 minutes

Aufrufe: 13.725

0 Kommentare

Zum Artikel

Die Bedeutung von Display-Advertising im B2B-Marketing

Unternehmen in Deutschland haben laut der Hamburger Digitalagentur NetzwerkReklame, unter Berufung auf die Werbestatistik des Nielsen-Instituts, im Jahr 2017 rund 3,13 Milliarden Euro ihres Marketingbudgets für Display-Advertising ausgegeben. Neue Entwicklungen in diesem Bereich versprechen, die negative Einflussnahme von Ad-Blockern zu mindern und den Erfolg dieses Marketingkanals speziell im B2B-Bereich zu erhöhen. Im folgenden Artikel erläutern wir, unter welchen Voraussetzungen Display-Werbung in Zukunft erfolgreich eingesetzt werden kann. Des Weiteren erfahren Sie anhand eines Leitfadens, welche Faktoren für den Erfolg Ihrer Display-Kampagne eine Rolle spielen.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 759

10 Kommentare

Zum Artikel
Marketingziele definieren

Marketingziele als Basis des Unternehmenserfolges

Unternehmen sind einem immer stärkeren Konkurrenzdruck ausgesetzt: Heimische Märkte werden von globalen Firmen bedient und Kunden nutzen im B2B-Bereich verstärkt das Internet sowie die dortige große Auswahl an potenziellen Geschäftspartnern. Umso wichtiger ist eine vorteilhafte Positionierung auf dem Markt durch ein umfangreiches Marketingkonzept auf Basis klar definierter Marketingziele. Doch Vorsicht! Gerade in der genauen Formulierung dieser Ziele sowie deren strategischer Umsetzung lauern viele Fehlerquellen. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen klare Marketingziele definieren, priorisieren und umsetzen können. Das Resultat wird eine professionelle Marketingstrategie sein, die perfekt auf Ihr Unternehmen und dessen Ziele abgestimmt ist.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 1.926

1 Kommentare

Zum Artikel
interne Kommunikation im Unternehmen

Interne Kommunikation im Unternehmen als Erfolgsfaktor

Dem Thema „interne Kommunikation“ wird in vielen Unternehmen nur wenig Priorität beigemessen. Eine Befragung der School for Communication and Management (SCM) sowie MPM Corporate Communication Solutions aus dem Jahr 2016 bestätigt: Lediglich 43,8 % der befragten Führungskräfte verfügen in ihrem Unternehmen über ein Konzept zur internen Kommunikation. Dabei ist dies unabdingbar für die Transparenz eines Unternehmens. Diese führt wiederum zu einer hohen Mitarbeiterbindung. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie ein internes Kommunikationskonzept entwerfen können. Anschließend werden Sie in der Lage sein, häufige Fehlerquellen zu vermeiden.

Lesezeit: 9 minutes

Aufrufe: 1.576

0 Kommentare

Zum Artikel

Marketing-Controlling: Machen Sie Ihre Marketingmaßnahmen messbar

Unternehmen wollen wachsen – exzellent wachsen. Wir gehen nachfolgend von organischem Wachstum aus – thematisieren also nicht den Zukauf eines Bereiches oder eines externen Unternehmens. Marketing ist in diesem Zusammenhang ein zentraler Aspekt der Unternehmensführung, wobei der Fokus auf der Ausrichtung des Unternehmens am Markt liegt. Marketing übernimmt dabei die Aufgabe, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu erkennen und diese zu erfüllen. Mithilfe des Marketing-Controllings sollen die Maßnahmen des Marketing messbar gemacht werden.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 2.345

0 Kommentare

Zum Artikel
Mitarbeiter bei der Kundenanalyse

Kennen Sie Ihr Ziel: Strategisches Marketing durch Kundenanalyse

Langfristig erfolgreiches Marketing beruht darauf, den Kunden zu kennen – seine Eigenschaften, seine Vorlieben und seinen Bedarf. Doch wie vermeiden Sie bloße Spekulationen? Die Antwort lautet: durch Kundenanalyse. Eine Unternehmensstrategie ohne eine möglichst genaue Kenntnis der aktuellen und angestrebten Zielgruppen wird schnell zu einem Ratespiel. Unternehmerisches Risiko lässt sich niemals völlig umgehen, doch ein strategisches Marketing ist ohne Kundenanalyse nur schwer möglich.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 3.648

0 Kommentare

Zum Artikel
Aufgaben Marketingleiter

Die Aufgaben und Funktionen eines Marketingleiters im Mittelstand

Der herrschende Konkurrenzkampf innerhalb der Branchen ist größer denn je. Gerade das Marketing steht vor der neuen Herausforderung, potenzielle Kunden zu erreichen und zu gewinnen. Eine wichtige Aufgabe der Marketingleiter ist, mit einer strategische Herangehensweise und taktischen Zügen einen nachhaltigen Dialog mit Stakeholdern zu eröffnen und diesen aufrechtzuerhalten. Eine Studie des Deutschen Marketingverbandes verdeutlicht die neuen Herausforderungen für Marketingleiter: Diese müssen sich neue Kompetenzen aneignen und stehen unter einem steigenden Erfolgszwang. Welche Aufgaben in den Bereich eines erfolgreichen Marketingleiters fallen, können Sie im folgenden Ratgeberartikel nachlesen.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 7.106

0 Kommentare

Zum Artikel
Erstellung einer Marktpositionierung

Marktpositionierung: So grenzen Sie Ihre Unternehmen ab

Dieser Artikel beschäftigt sich mit den Herausforderungen, die den Manager bei einer strategischen Marktpositionierung erwarten. Wie erfolgt eine planmäßige und positive Marktpositionierung? Welche Möglichkeiten der Segmentierung gibt es? Eine Marktpositionierung zu treffen, bedeutet allgemein, das gezielte Schaffen und Herausstellen von Qualitäten, um ein Produkt oder eine Dienstleistung eindeutig und positiv von anderen Produkten abzugrenzen und zu unterscheiden. Sich auf dem Markt zu positionieren, ist grundlegend wichtig, um sich Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 10.037

0 Kommentare

Zum Artikel
Wie Sie Ihre Werbeagentur finden

So finden Sie die passende Werbeagentur für Ihr Unternehmen

Um sich auf übersättigten Märkten und bei einer Vielzahl konkurrierender Unternehmen etablieren und behaupten zu können, sind gezielte Werbemaßnahmen von essenzieller Bedeutung. Wer jedoch welche Kommunikationsfelder innerhalb der Unternehmenswerbung versorgt, fällt unter die „Make-or-Buy“- Entscheidungen. Soll die eigene Belegschaft Werbemaßnahmen realisieren oder auf externe Werbeagenturen zurückgegriffen werden? In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie die passende Werbeagentur für Ihr Unternehmen finden.

Lesezeit: 4 minutes

Aufrufe: 412

0 Kommentare

Zum Artikel

Erfolgreiches Industrie-Marketing: Die Herausforderungen und Besonderheiten

Unternehmen müssen sich auf dem hart umkämpften und von der Globalisierung geprägten B2B-Markt gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und fest etablieren. Laut einer Studie von Ortgies Marketing Communications nutzen bereits über 89 % der B2B-Käufer das Internet für die Recherche. Gerade aufgrund der hohen Konkurrenz und Vergleichbarkeit von Unternehmen im World Wide Web ist es anspruchsvoller denn je, die eigene Marktposition zu behaupten. Im folgenden Ratgeberartikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen durch strategisches Industrie-Marketing einzigartig machen können.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 1.952

1 Kommentare

Zum Artikel

Empfehlungsmarketing: So werden Sie von Kunden empfohlen

Je komplexer ein Produkt oder eine Dienstleistung ist, desto schwieriger wird die Vermarktung mit herkömmlichen Marketingmethoden wie Anzeigen, Prospekten oder Mailings. Die Mundpropaganda hingegen gilt als mächtigste Form der Kommunikation in der Geschäftswelt. Empfehlungen sind ein reiner Austausch von Erfahrungen. Sie sind frei von kommerziellen Interessen und deshalb im höchsten Maße glaubwürdig.

Lesezeit: 9 minutes

Aufrufe: 1.152

0 Kommentare

Zum Artikel
B2B-Influencer-Marketing

B2B-Influencer-Marketing: Vertrauen durch Experten

Herkömmliches Outbound-Marketing stößt bei Ihrem Kunden oft auf Ablehnung: Die aufwendig designte Werbebroschüre wird kaum beachtet, der E-Mail-Newsletter landet im Spamordner und beim Cold-Call werden Sie genervt von der Gegenseite abgeschnitten. Aber was wäre, wenn Sie diese Widerstände ganz einfach umgehen könnten? Wenn Ihr B2B-Kunde auf SIE zukommen würde, anstatt erst umständlich von Ihnen akquiriert zu werden? Hier kommt Influencer-Marketing ins Spiel.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 869

2 Kommentare

Zum Artikel
Geschäftsmann nutzt B2B-Facebook-Marketing

B2B-Facebook-Marketing: Tipps und Tricks zur erfolgreichen Nutzung

In den Bereichen Kommunikation und Marketing wird die Social-Media-Plattform Facebook vorrangig dem B2C-Bereich zugeordnet. Allerdings birgt diese Plattform ebenfalls viel Potenzial für den B2B-Sektor. Eine Studie der Bitkom Research GmbH belegt den positiven Einfluss der Facebook-Nutzung im B2B-Bereich: 69 % der Befragten konnten ihren Bekanntheitsgrad durch Facebook steigern und mehr als die Hälfte der Unternehmen konnte durch einen eigenen Facebook-Auftritt neue Kunden generieren. Wie Sie als Unternehmen im B2B-Bereich Facebook als Marketinginstrument für sich nutzen können, wird im folgenden Ratgeberartikel erläutert.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 515

3 Kommentare

Zum Artikel

B2B-Affiliate-Marketing: Die Chancen vs. Risiken

Der Vertrieb von physischen und digitalen Produkten oder Dienstleistungen im Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer bedeutenden Disziplin des Online-Marketings entwickelt. Das Affiliate-Marketing ist inzwischen zu einer der wichtigsten Optionen geworden. Hier werden provisionsbasierte Vergütungen für den Vertrieb von Produkten gezahlt. Für Unternehmen ist diese Form des Vertriebes besonders interessant, da nur bei einem vorher definierten Erfolgsfall eine Zahlung fällig wird. In diesem Artikel beleuchten wir die Grundlagen des Affiliate-Marketings und klären Sie über die zentralen Erfolgsfaktoren dieser Marketingmethode auf.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 834

11 Kommentare

Zum Artikel
telefonierende Marketingleiter

Marketingleiter im Mittelstand: Voraussetzungen und Karrierechancen

Eine der wichtigsten Positionen in Unternehmen ist die des Marketingleiters. Er hat die strategische Aufgabe, die produzierten Waren des Unternehmens erfolgreich auf dem Markt zu positionieren. Aufgrund der besonderen Bedeutung ist in manchen Unternehmen die Position des Marketing- und Vertriebsleiters in einer Person vereint. Der Marketingleiter sollte immer eng mit der Geschäftsführung zusammenarbeiten. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Voraussetzungen ein Marketingleiter mitbringen muss, welche Aufgaben er übernehmen sollte und welches Gehalt er erzielen kann.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 1.768

0 Kommentare

Zum Artikel
Marktsegmentierungsstrategie Zahnrad

Mit der richtigen Marktsegmentierungsstrategie zum Erfolg!

Eine Marktsegmentierung findet statt, wenn ein Gesamtmarkt anhand bestimmter Kriterien in verschiedene Untermärkte eingeteilt wird. Das Ergebnis sind kleinere, in sich geschlossene Märkte, die sich stark voneinander unterscheiden (heterogen), aber in sich geschlossen (homogen) sind. Diese Märkte werden in den Bereichen Werbung, Kundenansprache, Preisbildung etc. differenziert voneinander behandelt. Warum ist dieses Vorgehen so wichtig? Was erreicht man mit der Segmentierung? Wie geht man vor und wie können die Ergebnisse gezielt umgesetzt werden?

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 4.338

0 Kommentare

Zum Artikel
Netzwerk für B2B-Kommunikationskanäle

B2B-Kommunikationskanäle: Die 10 wichtigsten Kanäle

Der Erfolg eines Unternehmens hängt auch von seiner Kommunikationsfähigkeit ab. Ein Unternehmen besteht nicht nur aus Hallen, Maschinen und Produkten, sondern ist eine Kooperation von Menschen mit dem Ziel, Umsatz zu erzeugen. Erst der Austausch von Informationen, Werten, Wünschen und Hinweisen zwischen Mitarbeitern und Kunden macht ein Unternehmen arbeitsfähig. Je mehr Beachtung Sie den verschiedenen Kommunikationskanälen schenken, desto besser werden Sie Ihre Kunden erreichen und sich auf dem Markt positionieren können. Nie zuvor standen Ihnen als B2B-Unternehmen so viele und so unterschiedliche Kanäle zur Verfügung wie heute.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 24.175

70 Kommentare

Zum Artikel
Marketingbudget berechnen

Marketingbudget: 10 Tipps für Ihre erfolgreiche Planung

Das Marketingbudget richtig zu planen und korrekt zu kalkulieren, kann für Unternehmen eine große Herausforderung sein. Auch wenn die Höhe der Budgets im B2B-Bereich in den letzten Jahren angestiegen ist, ist es für Marketingverantwortliche oft schwierig, die passenden Budgets abzuschätzen. Die Globalisierung und der verschärfte Wettbewerb verursachen einen steigenden Kostendruck für Unternehmen und damit auch für deren Marketingabteilungen. Wie Sie Ihr Marketingbudget erfolgsorientiert planen können, erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeberartikel.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 7.446

3 Kommentare

Zum Artikel
Symbolbild: B2B-Online-Marketing

B2B-Online-Marketing: So erreichen Sie Ihre Kunden

Die Vernetzung und Digitalisierung der Welt steigen täglich. Der digitale Transformationsprozess verändert nicht nur die Produktion und den Vertrieb, sondern auch das Marketing. Traditionelle Werbeformen in Printmedien sind auf dem Rückzug. Herkömmliche Marketingstrategien verbrennen häufig mehr Geld, als sie einbringen. Für Unternehmen ist es demnach unbedingt erforderlich, Know-how im B2B-Online-Marketing aufzubauen. Denn letztlich wird in diesem Bereich nur derjenige erfolgreich sein, der es versteht, Erfahrung mit Innovation und Zukunftsgeist zu kombinieren.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 942

3 Kommentare

Zum Artikel
B2B-Inbound-Marketing - Symbolbild

B2B-Inbound-Marketing: Der Kunde, der von selbst kommt

Der Begriff „Inbound-Marketing“ beschreibt einen grundlegenden Richtungswechsel im Marketing des Internetzeitalters. Traditionelles Outbound-Marketing umfasst sämtliche Maßnahmen, mit denen Sie sich aktiv um die Aufmerksamkeit möglicher Kunden bemühen, zum Beispiel Anzeigen, Werbebroschüren, TV-Spots, Mailings oder Kaltakquise. Die Aufmerksamkeit des Empfängers der Werbemaßnahmen soll „gewonnen“, sein Augenmerk auf einen möglichen Bedarf oder ein bestimmtes Produkt gelenkt werden.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 559

0 Kommentare

Zum Artikel
Marketingkonzept in der Erstellung

Marketingkonzept: Die Basis für Ihren Marketingerfolg

Jeden Unternehmer treibt die Frage um, wie er neue Kunden gewinnen kann. Gerade im B2B-Bereich verharren Entscheider oft in alten Mustern und überlassen Akquise und Kundenbetreuung dem Vertrieb. Der Wettbewerb wird in allen Branchen stärker, Verkäufe werden nicht nur offline, sondern auch online angebahnt, und die Marketingchancen haben sich im Zuge der Digitalisierung vervielfacht. Viele Entscheider oder Marketer verlieren sich in den vielfältigen Möglichkeiten. Zugleich fehlt für Maßnahmen die genaue Kenntnis des Marktes und der Zielgruppe. Ein Marketingkonzept hilft, die Kundengewinnung zu strukturieren, zu skalieren und zu planen.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 2.680

1 Kommentare

Zum Artikel
B2B-Storytelling

Kein Erfolg ohne Geschichte: Storytelling im B2B-Marketing

Stellen Sie sich vor, Sie wären der Marketingleiter eines B2B-Unternehmens und sind in Schwierigkeiten. Nichts – gar nichts – was Sie tun, erhöht den Bekanntheitsgrad Ihres Produkts oder verschafft Ihnen neue Kunden. Neidisch sehen Sie auf die andere Straßenseite zu Ihrem Konkurrenten, stadtbekannt, gefeiert und mit steigenden Umsatzzahlen. Das Frustrierende: Er bietet seinen Kunden genau dasselbe wie Ihr Unternehmen. Als Ihre Firma den fünften Monat in Folge rote Zahlen schreibt, fassen Sie sich ein Herz und gehen hinüber, um das Rätsel dieses sagenhaften Erfolgs zu lösen… Würden Sie gerne wissen, wie es weitergeht? Herzlich willkommen in der Welt des Storytelling.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 924

0 Kommentare

Zum Artikel

In drei Schritten zu einem erfolgreichen B2B-Marketingplan

Eine genaue Zielsetzung ist im B2B-Marketing unverzichtbar. Das Formulieren dieses Ziels verstehen viele Unternehmen fälschlicherweise als Erstellung eines Marketingplans. Diese Denkweise ist in Anbetracht der Herausforderungen im B2B-Marketing fatal. Es genügt nicht, zu wissen, wohin die Reise gehen soll.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 1.044

2 Kommentare

Zum Artikel

B2B-Networking: So vernetzen Sie sich erfolgreich

Um dauerhaft am Markt bestehen zu können, sollten Unternehmen ihre Kunden dauerhaft an sich binden. Lange Zeit wurden im B2B-Bereich bloße Abschlussquoten und Quartalszahlen als entscheidende Größen herangezogen. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich der Fokus in B2B-Unternehmen jedoch stark gewandelt. Unternehmen sind daran interessiert, mit ihren Kunden langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Im B2B-Bereich geht es nicht darum, eine möglichst hohe Quantität an Geschäftspartnern aufzuweisen, sondern solche mit hoher Qualität für Ihr Unternehmen. Die Vernetzung mit qualitativ hochwertigen B2B-Partnern ist von großer Bedeutung. Doch wie enstehen solche qualitativen Beziehungen und was zeichnet ein erfolgreiches Networking im B2B-Bereich aus?

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 1.356

0 Kommentare

Zum Artikel
Effektive Markenführung zum Ausbau der Brand

B2B-Markenführung: Das Potenzial effektiver Markenführung im B2B-Bereich

Viele Unternehmen messen einer effektiven Markenführung im B2B-Bereich kaum Bedeutung bei. Die Studie „B2B Brand Excellence“ von „ESCH. The Brand Consultants“ unterstreicht dies. Für die Studie wurden im Jahr 2015 branchenübergreifend 250 Leiter und Entscheidungsträger aus Marketing und Vertrieb befragt. Lediglich 43 Prozent gaben an, Markenführung als entscheidenden Faktor ihrer B2B-Marketingstrategie anzusehen.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 1.173

0 Kommentare

Zum Artikel
Geschäftsmann plant B2B-Social-Media-Strategie

B2B-Social-Media: So nutzen Sie soziale Netzwerke im B2B-Bereich

Die sozialen Medien gewinnen mit ihren stetig steigenden User-Zahlen im B2B-Bereich an Bedeutung. Laut einer Studie von Google informieren sich bereits 71 Prozent der B2B-Kundschaft über das Internet und nutzen die Social-Media-Kanäle. Wie Sie sich mit Ihrem Unternehmen in der Welt der sozialen Medien erfolgreich bewegen und etablieren können, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 1.431

6 Kommentare

Zum Artikel
Geschäftsmann erstellt B2B-Blog

So etablieren Sie Ihren B2B-Blog: 7 Tipps zum Erfolg

Viele Firmen gehen mit ihrer Unternehmenskommunikation ins World Wide Web. Neben der unternehmenseigenen Website setzen immer mehr auf einen eigenen B2B-Blog. Laut einer Studie von fob marketing zur Messung der Glaubwürdigkeit von Unternehmensblogs gegenüber anderen Informationsquellen sprechen die Befragten den Corporate-Blogs mehr Glaubwürdigkeit zu als den eigentlichen Unternehmenswebsites.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 577

1031 Kommentare

Zum Artikel

B2B-Digital-Marketing: 6 praktische Tipps, wie Sie häufige Fehler vermeiden können

Die zunehmende Digitalisierung stellt Industrie und Handel vor immer größere Herausforderungen. Sie umfasst alle Bereiche moderner Unternehmen und beeinflusst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Wareneinkauf über den Verkauf bis hin zur Werbung. Wer sich jedoch der Digitalisierung verschließt, kann den Anschluss schneller verpassen als ihm lieb ist. Der folgende Ratgeberartikel zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihr Digital-Marketing im B2B-Segment erfolgreich vorantreiben können.

Lesezeit: 9 minutes

Aufrufe: 566

9 Kommentare

Zum Artikel

7 Top-Tipps für die professionelle Gestaltung Ihrer B2B-Webseite

Laut einer Studie von TNS Infratest im Auftrag von SAXOPRINT ist die firmeneigene Webseite der wichtigste Marketing-Kanal im B2B-Bereich: 91 % der Unternehmen halten ihre Webseite für eine relevante Marketingmaßnahme. Das Ergebnis ist Teil der bisher größten Marketing-Studie im deutschen Mittelstand. Marketing-Verantwortliche aus 960 Firmen mit 20 bis 500 Mitarbeitern wurden u. a. zu ihrer Budgetverteilung, zu Trends und zu Herausforderungen befragt. Die große Bedeutung der Webseite für das Marketing zeigt, wie wichtig ein professioneller Online-Auftritt für B2B-Unternehmen ist. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeberartikel.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 1.688

4 Kommentare

Zum Artikel
B2B-Newsletter als Marketing-Tools

B2B-Newsletter: 8 Tipps um mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben

Eine Frage stellt sich im B2B-Geschäft regelmäßig: Wie halte ich am besten den Kontakt zu meinen Kunden? Der Newsletter ist hierfür ein geeignetes Medium. Er ermöglicht es, im Gedächtnis der Zielgruppe zu bleiben. In mittelständischen Unternehmen kümmert sich in der Regel die Marketing- und Vertriebsabteilung um den Kundenkontakt. Sie muss entscheiden, ob als Kommunikationsmedium der traditionelle gedruckte Newsletter die richtige Wahl ist. Vielleicht bevorzugen Ihre Kunden einen Newsletter als E-Mail-Version?

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 795

1 Kommentare

Zum Artikel
crossmediales Marketing: Symbolbild Zahnräder

Crossmediales Marketing: Strategien für B2B-Unternehmen

Crossmediales Marketing ist in aller Munde. Wer eine erfolgreiche Marketingstrategie erstellen möchte, scheint nicht mehr um eine Kombination aus Offline- und Online-Aktivitäten herumzukommen. Doch was bedeutet crossmediales Marketing eigentlich konkret und wie hat es sich entwickelt? Welche Möglichkeiten gibt es und was sollten Anfänger beachten? Erfahren Sie, welche Chancen sich für Ihr B2B-Unternehmen ergeben und wie Sie über verschiedene Kanäle für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung werben.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 786

0 Kommentare

Zum Artikel
Außendarstellung Ihres Unternehmens

Durch gezielte Außendarstellung zum Erfolg

Eine fundamentale Grundlage für Ihren unternehmerischen Erfolg ist eine positive Außenwirkung. In einer Umfrage von Grosse-Hornke Private Consult gaben 86 % der befragten B2B-Unternehmen an, dass die Außendarstellung eines Unternehmens stark bis sehr stark als Einflussträger auf den Kunden wirkt. Durch die Globalisierung und die damit einhergehende Übersättigung der Märkte ist es wichtiger denn je, ein widerspruchsfreies und einheitliches Unternehmensbild nach außen zu vermitteln, um positiv aus der Masse hervorzustechen. Wie Sie Ihrem Unternehmen eine professionelle und individuelle Außendarstellung erzielen können, erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 6.885

0 Kommentare

Zum Artikel
Unternehmensimage verbessern, um den Erfolg zu steigern

Unternehmensimage verbessern: Das sollten Sie beachten!

Ein gutes Image verschafft Ihrem Unternehmen Wettbewerbsvorteile: Sie finden leichter Investoren, ziehen gute Mitarbeiter an und können sich über loyale Kunden freuen, die Ihnen langfristig treu bleiben. So hat eine Studie der Agentur Serviceplan und der Managementberatung Biesalski & Company gezeigt, dass der Ruf eines Unternehmens in Hinblick auf Nachhaltigkeit für bis zu 13 Prozent des Umsatzes verantwortlich ist. Ein gutes Image hilft Ihnen, mögliche Krisen besser zu meistern und möglichst unbeschadet zu überstehen. Es gibt viele Gründe, Ihr Unternehmensimage ernst zu nehmen und aktiv zu gestalten.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 6.497

4 Kommentare

Zum Artikel
Co-Branding: Kooperationen im B2B-Bereich

Co-Branding: Gemeinsam zum Erfolg

Co-Branding ermöglicht es Ihnen, über Allianzen mit Partnerunternehmen das Image der beteiligten Marken gezielt zu stärken. Über Co-Branding erreichen Sie eine Vergrößerung der Markenkompetenzen und können Sie im Idealfall neue Märkte erschließen, zu denen Sie bisher keine direkte Geschäftsbeziehung hatten. Mindestens zwei verschiedene Produkte oder Dienstleistungen werden dabei meist in einer Marketing- oder Vertriebspartnerschaft miteinander verbunden.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 4.099

0 Kommentare

Zum Artikel
Geschäftsmann entwickelt B2B-Marketingstrategie

B2B-Marketingstrategie: So finden Sie Ihren Weg durch den „Marketing-Dschungel“

Im B2C-Bereich hat die Digitalisierung althergebrachte Marketing- und Vertriebswege radikal verändert. Auch im B2B-Geschäft sind die Auswirkungen der Digitalisierung mittlerweile angekommen. Der Handel verlagert sich immer stärker auf den Onlinemarkt, im B2B-Marketing werden operative Aktivitäten zunehmend durch strategische Maßnahmen ersetzt. Einer Studie des Software-Unternehmens Adobe zufolge stellen 71 % der befragten Marketingexperten in Deutschland einen wachsenden Einfluss des Marketings auf die Gesamtumsätze fest, und betrachten es als zunehmend relevant für die Unternehmensstrategie. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sollten Sie Ihre B2B-Marketingstrategie an die veränderten Marktbedingungen anpassen.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 670

0 Kommentare

Zum Artikel
Auswahl an B2B-Marketing-Tools

B2B-Marketing-Tools: Was gehört in den Werkzeugkasten?

Eine gute Marketingstrategie ist relevant für einen erfolgreichen Unternehmensumsatz. Im B2B-Bereich, wo man sich an eine anspruchsvolle Zielgruppen wendet, bedarf es einer qualitativen Marketingführung. Die Statistik des Schweizer Marketingportals belegt, wie wichtig ein guter Marketing-Mix ist: SEO, SEA und E-Mail-Marketing belegen die vordersten Plätze. Unterschiedliche Marketing-Tools bieten vielfältige Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu erreichen und den individuellen Marketing-Mix zu gestalten. Der folgende Ratgeberartikel zeigt Ihnen verschiedene Tools und was Sie bei der Nutzung beachten sollten.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 789

7 Kommentare

Zum Artikel
Geschäftsmann beim Whitepaper erstellen

Whitepaper erstellen: 5 Top-Tipps zum Erfolg

Im Zeitalter der Aufmerksamkeitsökonomie mit einem einhergehenden Informationsüberfluss müssen Sie dem Bedürfnis nach zielgenauem Wissen nachkommen. Gerade im Rahmen von Unternehmens- und Kaufentscheidungen sollten Informationen sofort bezogen werden können. Eine Lösung für eine gezielte Informationsbeschaffung für potenzielle Kunden ist hier das sogenannte Whitepaper. Eine Studie des Content-Marketing-Institut belegt, dass bereits 86 % der Befragten im B2B-Bereich bereits Content-Marketing für sich nutzen und davon 68 % auf die Vermarktung von Whitepapers setzen. Sie können Ihre Werbebotschaft also auch mit didaktischen Instrumenten vermitteln. Das Whitepaper besticht als eine Marketingstrategie, die Vertrauen und Mehrwert schafft. Im folgenden Ratgeber präsentieren wir Ihnen fünf Tipps für die Erstellung eines erfolgreichen Whitepaper.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 1.183

1 Kommentare

Zum Artikel
Grafik-Designer bei der Anzeigengestaltung

Anzeigengestaltung im B2B-Bereich: Tipps für eine erfolgreiche Erstellung

Anzeigen gehören zum festen Bestandteil eines erfolgreichen Marketing-Mixes. Die Vielzahl an Onlineanzeigen ist gewaltig, aber auch Printmedien sollten in ihrer Wirkung nicht unterschätzt werden. Doch was macht eine gelungene Anzeige aus? Ziele müssen definiert und Medien ausgewählt werden. Im nächsten Schritt geht es an die inhaltliche und optische Gestaltung der Anzeige. Die folgenden 6 Tipps helfen Ihnen dabei, Werbungen im Anzeigenformat zu schaffen, die Aufmerksamkeit beim Leser erzeugen, die Botschaft korrekt transportieren und das Kaufinteresse wecken.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 1.431

0 Kommentare

Zum Artikel
Geschäftsmann hält PowerPoint-Präsentation vor Publikum

Überzeugen Sie Ihre Kunden: Erstellen Sie eine gute PowerPoint-Präsentation

Im Marketing kommt keiner an PowerPoint-Präsentationen vorbei. Consultants, PR-Agenten und Werber nutzen diese vielfältig: um Produktideen und -konzepte auszuarbeiten und vorzustellen, Kommunikationsmaßnahmen zu visualisieren sowie Informationen zu neuen Produkten zu vermitteln. Die weite Verbreitung zeugt jedoch nicht zwangsläufig von der Qualität der Vortragsmethode. Häufig werden B2B-Kunden mit PowerPoint-Präsentationen überfrachtet und die gewünschte Wirkung bleibt aus. Folien, die mit Informationen überladen sind, eine Bullet-Point-Auflistung nach der anderen, grelle Überblendeffekte und eine verbesserungswürdige Vortragsweise können die PowerPoint-Präsentation zu einem Misserfolg werden lassen.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 1.313

0 Kommentare

Zum Artikel
Verschiedene Prouktkataloge

Produktkataloge erstellen: Die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Produktkatalog

Der Produktkatalog vereint in der heutigen Zeit zum einen wirtschaftliche Aspekte wie die Gewinnmaximierung, zum anderen aber auch individuelle Tendenzen wie eine gezielte Imagebildung. Er dient somit nicht zur reinen Dokumentation des eigenen Produktbestandes. Sie sollten Ihrer potenziellen Käuferschaft einen Produktkatalog präsentieren, welcher einen nutzerorientierten Aufbau und Inhalt aufweist. Gerade im Rahmen des knappen Zeitfensters im B2B-Bereich müssen relevante Informationen sofort bezogen werden können.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 3.755

98 Kommentare

Zum Artikel
Symbolbild: B2B-Marketing

B2B-Marketing: Praxistipps für ein effektive Umsetzung

Der Aufbau von Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen birgt besondere Herausforderungen. Im Business-to-Business-Marketing (B2B) ist das Verstehen der Zielgruppe ausschlaggebend für eine erfolgreiche Marketingstrategie. Eine erfolgreiche Analyse der Bedürfnisse ist im B2B-Marketing aus mehreren Gründen problematischer als im Business-to-Consumer-Bereich (B2C).

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 577

0 Kommentare

Zum Artikel

Medientypen im Überblick: Die passende Werbeform für Ihr B2B-Unternehmen

Das gezielte Arbeiten im und mit dem virtuellen Netz und die Multimedialisierung der eigenen Unternehmenskommunikation ist in der heutigen Zeit auch für B2B-Unternehmen wichtiger denn je. Die Wirtschaft ist geprägt durch die Globalisierung und einem damit einhergehenden steigenden Wettbewerbsdruck. Vor dem Hintergrund gesättigter Märkte und sinkender Budgets müssen sich B2B-Unternehmen mehr denn je präsentieren, um potenzielle Kunden zu erreichen. Eine gezielte Mediaplanung ist daher zur erfolgreichen Präsentation Ihres Unternehmens von essentieller Bedeutung. Zur Strukturierung dieser Mediaplanung, mit ihren zahlreichen Online- und Offline-Marketinginstrumenten, kann auf das sogenannte Medientypenmodell zurückgegriffen werden. Im folgenden Ratgeber werden die drei folgenden Medientypen Paid-, Owned- und Earned-Media (kurz POEM) unterschieden und Praxistipps für eine effektive Nutzung gegeben.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 850

0 Kommentare

Zum Artikel
Symbolbild: Corporate-Identity

Die Corporate-Identity: ein häufig unterschätzter Erfolgsfaktor im Mittelstand

Der Begriff Corporate-Identity ist im Marketing sehr gebräuchlich. Er vereint die zentralen Faktoren der Außenwirkung eines Unternehmens und schafft dadurch eine Identität. Visuell wahrgenommen wird in erster Linie das Design, weshalb Corporate-Design und Corporate-Identity fälschlicherweise häufig gleichgesetzt werden. Doch welche Bestandteile gehören noch zu einer Corporate-Identity? Und wie stärkt sie den Erfolg Ihres Unternehmens? Konkrete Tipps helfen Ihnen bei der Umsetzung einer neuen Corporate-Identity-Strategie in Ihrem Unternehmen.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 2.590

1 Kommentare

Zum Artikel
Tipps für Ihr B2B-Telefonmarketing

7 Tipps für proaktives B2B-Telefonmarketing

Unabhängig von dem Ziel Ihrer Kampagne gilt proaktives B2B-Telefonmarketing (Outbound-Marketing) als effektive und kosteneffiziente Vertriebskommunikation. Top vorbereitet, von geschulten Mitarbeitern engagiert durchgeführt, kann Telefonmarketing Ihre Multi-Channel-Vertriebsaktivitäten gezielt ergänzen. Ob Ihre Kampagne erfolgreich oder frustrierend verläuft, liegt größtenteils in Ihrer eigenen Verantwortung. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie sieben Erfolgs-Voraussetzungen, die Sie bei jeder Kampagne berücksichtigen sollten.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 2.257

2 Kommentare

Zum Artikel
B2B-E-Mail-Marketing

B2B-E-Mail-Marketing: In 5 Schritten zum Erfolg

Wie können Sie Ihr Zielpublikum bei der Flut digitaler Kanäle und Kommunikationsgewohnheiten erreichen? Messenger-Dienste, Blogs und Soziale Netze beherrschen das Feld. Ist E-Mail-Marketing ein Auslaufmodell?

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 839

2 Kommentare

Zum Artikel
Marketinginstrumente für Ihren Erfolg

Die besten Marketinginstrumente im B2B-Bereich

Um ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, bedarf es einer ausgefeilten Unternehmensstrategie. Das Ziel von Unternehmen ist es, das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung erfolgreich abzusetzen. Als ein grundlegender Teil dieser Strategie wird das Marketing angesehen. Ein Produkt oder eine Dienstleistung kann nur dann erfolgreich am Markt platziert werden, wenn es entsprechend vermarktet wird. Das Marketing hat also einen direkten Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens und stellt somit eine wichtige Größe im Verkaufsprozess dar.

Lesezeit: 4 minutes

Aufrufe: 2.699

0 Kommentare

Zum Artikel
Zielgruppenansprache

9 Tipps für die richtige Zielgruppenansprache im B2B-Bereich

In Zeiten, in denen Content-Marketing-Strategien ausgebaut und potentielle Kunden mit speziell auf sie zugeschnittenen Inhalten umgarnt werden, nimmt die gezielte Kommunikation einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Wer sich nicht intensiv mit dem Thema Zielkundenansprache befasst, verliert rasch den Anschluss und hat in Sachen Neukundenakquise und Kundenpflege das Nachsehen. Mit den folgenden Tipps schaffen Sie es, Ihre Zielgruppe mit überzeugenden Maßnahmen zu erreichen.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 2.352

18 Kommentare

Zum Artikel
csr

Corporate-Social-Responsibility im B2B-Bereich: Besser nachhaltig wirtschaften

Unternehmerischer Erfolg ohne nachhaltiges Wirtschaften? Laut Meinung vieler Experten ist das heutzutage beinahe unmöglich. CSR ist in aller Munde und doch fällt es vielen schwer, den Begriff auf den Punkt zu bringen. Denn CSR ist mehr als die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die gelegentliche Unterstützung sozialer Projekte. Nachhaltiges Engagement will gut durchdacht werden – und zahlt sich dann aus. Auch für B2B-Unternehmen.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 497

0 Kommentare

Zum Artikel
PR im B2B-Bereich

7 Tipps für erfolgreiche PR im B2B-Bereich

Was ist das Ziel von Public Relations? Geht es nur darum, in einschlägigen Zeitungen erwähnt zu werden? Vor 10 Jahren mag das vielleicht noch zutreffend gewesen sein, doch in der Zwischenzeit haben sich B2B-Public-Relations enorm gewandelt. Auch wenn Medien wie wichtige Fachzeitschriften nach wie vor entscheidende Beeinflusser sind und bei einer erfolgreichen PR-Strategie mitbedacht werden, haben diese längst nicht mehr alle Karten in der Hand. Es ist nichts falsch daran, ein Auge auf relevante Medien zu werfen – genauso wie es nicht verkehrt ist, Aufmerksamkeit in sozialen Netzwerken erzielen zu wollen. Doch bei der Kommunikation zwischen Unternehmen gibt es einiges mehr zu beachten. Dieser Ratgeberartikel zeigt Ihnen die 7 besten Tipps für eine erfolgreiche PR im B2B-Bereich.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 1.250

0 Kommentare

Zum Artikel
Aktuelle B2B Marketing Trends

B2B Marketing Trends 2018

Mit diesen Top 5 B2B-Marketing Trends sind Sie auf dem aktuellen Stand und bestens gerüstet für das B2B-Marketing. Bei kleinen und mittelständischen Unternehmen gibt es nach wie vor Nachholbedarf im B2B-Marketing.

Lesezeit: 10 minutes

Aufrufe: 2.944

3 Kommentare

Zum Artikel
Zielgruppenanalyse B2B: lernen Sie Ihre Kunden kennen

Zielgruppenanalyse im B2B-Bereich

Definierte Käufergruppen erleichtern die Arbeit von Marketing und Vertrieb. Gezielte Werbung führt zu höherem Kaufinteresse und zu mehr Umsatz. Somit gewinnt die Einordnung von potentiellen Käufern und Bestandskunden in Zielgruppen für B2B-Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Doch wie kann dieses Vorhaben praktisch umgesetzt werden? Wie wird eine Zielgruppe definiert, welche Informationen werden benötigt und welche Fehler verhindern eine erfolgreiche Analyse? Der folgende Ratgeber soll Ihnen praktische Tipps für Ihre Zielgruppenanalyse im B2B-Bereich geben.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 8.907

1 Kommentare

Zum Artikel

Wie eine starke Unternehmenskultur Ihr Geschäft verbessert

Laut einer Schätzung des Marktforschungsunternehmens Gallup entsteht der deutschen Wirtschaft durch mangelnde Mitabeitermotivation jährlich ein Minus von 76 bis 99 Milliarden Euro. Was ist der Grund für demotivierte Mitarbeiter, die den Unternehmen einen erheblichen Verlust bescheren? Mehreren Studien zufolge spielt die Entlohnung nicht die entscheidendste Rolle bei der Motivation von Mitarbeitern. Viel wichtiger für Arbeitnehmer ist ein gutes Arbeitsklima und ein kollegiales Arbeitsverhältnis zum Chef und zu den Kollegen.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 956

0 Kommentare

Zum Artikel
kundenorientierte Unternehmensführung - Geschäftsmänner

Der Kunde ist König: Kundenorientierte Unternehmensführung im B2B

Kundenzufriedenheit ist einer der wichtigsten Faktoren für unternehmerischen Erfolg. Das neueste Produkt und der beste Markenauftritt helfen nichts, wenn an den Bedürfnissen des Käufers vorbeigeplant wird. Was zunächst wie eine Binsenweisheit klingt, ist in der Praxis ein echtes Problem. Eine Studie zum Thema „Delivery Gap“ fand heraus, dass 80 % aller Unternehmen glauben, ein herausragendes Kundenerlebnis zu bieten. Nur 8 % der befragten Kunden sehen das genauso!

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 868

1 Kommentare

Zum Artikel
Content-Marketing PR Unterschiede

B2B-Content-Marketing vs. -PR: Werben oder informieren?

Die Unternehmenskommunikation im B2B-Bereich lässt sich grundsätzlich in die Teilbereiche Content-Marketing und Public Relations – auch PR genannt – untergliedern. Eines haben die Ansätze gemeinsam: In beiden Fällen soll die Aufmerksamkeit der Zielgruppe geweckt werden. Allerdings gibt es auch einige klare Unterscheidungskriterien, um B2B-Content-Marketing und -PR voneinander abzugrenzen. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die zentralen Merkmale der beiden Kommunikationsarten.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 185

0 Kommentare

Zum Artikel
Unterschiede Content-Marketing: B2C vs. B2B

Die Unterschiede im Content-Marketing: der B2B- vs. B2C-Bereich

Ein zentrales Erfolgskriterium im Marketing ist die adäquate Ansprache der Zielgruppe. Dies gilt natürlich auch für das B2C- und B2B-Content-Marketing. Die Ausrichtung des Contents auf gewerbliche Nutzer oder auf Endverbraucher stellt dabei eine Grundsatzentscheidung dar. Die Unterschiede betreffen hierbei jedoch nicht nur die konkrete Gestaltung der Inhalte, sondern bereits den strategischen Ansatz im Vorfeld und die anschließende Distribution. Damit die Inhalte stets informativ und emotional wahrgenommen werden können, ist es wichtig, den Content auf ein gewerbliches oder privates Umfeld zur optimalen Rezeption auszurichten und abzustimmen.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 666

0 Kommentare

Zum Artikel
Content attraktiver gestalten

So gestalten Sie Ihren Content attraktiver

B2B-Content ist oftmals schwer zugänglich und wird daher vom Rezipienten in der Flut der Informationen ignoriert. Um eine optimale Wahrnehmung der Inhalte im Internet erzielen zu können, sollte Ihr Text informativ und aktivierend zugleich sein. Dafür muss die Relevanz für den Leser bereits zu Beginn herausgestellt werden. Wenig emotionsgeladene Themen stellen dabei eine besondere Herausforderung dar. Hier sind spezielle Kniffe notwendig, um den Leser dennoch erfolgreich anzusprechen. Wir zeigen Ihnen, wie dies gelingen kann.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 224

0 Kommentare

Zum Artikel
B2B-Content-Marketing

B2B-Content-Marketing: So erreichen Sie Ihre Kunden

Online-Werbung gibt es schon fast so lange wie das Internet selbst. Bereits vor über 20 Jahren wurden die ersten Anzeigen und Werbebotschaften auf einzelnen Seiten platziert. Im Laufe der Zeit hat die Werbung im Internet eine wahrhaftige Evolution durchlaufen.

Lesezeit: 5 minutes

Aufrufe: 846

1 Kommentare

Zum Artikel
Content-Marketing für Ihren B2B-Verkauf

6 Content-Marketing-Tipps für Ihren B2B-Verkauf!

Rein werblich gestaltete Anzeigen oder Banner werden in der heutigen, informationsüberladenden Gesellschaft nur selten wahrgenommen. In diesem Artikel möchten wir zeigen, wie Ihnen ein zielführendes Content-Marketing im B2B-Bereich gelingt, um Ihren Verkauf zu optimieren.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 449

3 Kommentare

Zum Artikel
erfolgreiches Maschinenbau Marketing

Maschinenbau Marketing: 5 Tipps für Ihren Erfolg

„Deutsche Unternehmen wollen und müssen heute nahe am Kunden sein und errichten deshalb weltweit auf ihren Zielmärkten Fertigungsanlagen.“ (Dipl.-Ing. Jean Haeffs, Geschäftsführer Verein Deutscher Ingenieure-Gesellschaft). Diese durch die Globalisierung bedingte Veränderung sollte für eine erfolgreiche Vermarktung der Produkte im Marketing bedacht werden. Änderungen im Marketingmix werden unumgänglich. Worauf Sie speziell achten sollten, erläutert dieser Ratgeber.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 1.841

2 Kommentare

Zum Artikel
Durchführung der Marketing Budgetplanung

Marketing Budgetplanung: Die häufigsten Fehler und wie Sie es richtig angehen

Die Relevanz von Marketing ist enorm hoch. Gerade durch die Globalisierung und die Sättigung der Märkte ist die Bedeutung des Marketing gestiegen. Sie haben ein mittelständiges Unternehmen? Dann benötigen Sie auch einen Budgetplan für Ihr Marketing. Nur so stellen Sie sicher, dass das Marketinggeld zielgerichtet und mit größtmöglichen Ertrag eingesetzt wird.

Lesezeit: 6 minutes

Aufrufe: 4.255

1 Kommentare

Zum Artikel
Kanäle des B2B-Marketing-Mix

B2B-Marketing-Mix: Wie Sie Ihre Kunden erreichen

Eine neue Studie der Roland Berger GmbH belegt den Nachholbedarf beim innovativen Marketing von Industrieunternehmen. Trotz voranschreitender Digitalisierung erfolgt der Vertrieb vieler B2B-Anbieter nach wie vor analog.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 7.378

3 Kommentare

Zum Artikel
Produktmarketing planen und umsetzen

Erfolgreiches Produktmarketing

Sie wollen ein neues Produkt auf den Markt bringen? Dann gibt es bereits im Vorfeld einiges zu beachten. Eine intensive Vorbereitungsphase gehört zu jeder Produktneuerscheinung dazu.

Lesezeit: 7 minutes

Aufrufe: 4.449

2 Kommentare

Zum Artikel
Produkt Marketing Mix planen

Produkt Marketing Mix: Die Grundlage für Ihren Erfolg

Um die Instrumente des Marketings richtig zu nutzen, sollten Sie frühzeitig die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennen. Nutzen Sie die Kombination aus verschiedenen Marketing-Maßnahmen. Hier erfahren Sie, auf was es bei einem Marketing Mix ankommt und wie Ihnen die 4 P’s helfen, mit Ihrem Produkt erfolgreich zu sein.

Lesezeit: 8 minutes

Aufrufe: 1.786

4 Kommentare

Zum Artikel