Diese 5 Messe-Artikel sollten Sie niemals vergessen!

Mit diesen Essentials wird Ihr Messeauftritt garantiert zum Erfolg! Jetzt lesen und erfahren, was Sie bei jeder Messe dabei haben sollten.

Lesezeit: 3 minutes

Publiziert: 28.05.2018

0 Kommentare

Werbewirksame Messeauftritte sind mitunter das wichtigste Mittel, um der Welt Ihr Unternehmen zu zeigen. In einer aktuellen Marketingstudie gehört die Messe zu den bedeutendsten Maßnahmen bei der Kunden- und Interessentengewinnung im B2B-Bereich: 31 Prozent der befragten Unternehmen schätzen die Messe als wichtig oder sehr wichtig ein. Was dabei unbedingt vermieden werden sollte: Besucher, die gelangweilt und desinteressiert an Ihrem Stand vorbei schlendern. Eine intensive und gut durchdachte Planung ist deshalb das A und O. Denken Sie daran: Meist sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen. Bei der Vorbereitung Ihres Messestandes geht es daher um mehr als die klassischen Aspekte wie eine Messetheke. Wir verraten Ihnen die 5 Essentials, die Sie niemals vergessen sollten. Mit unserer Packliste schöpfen Sie bei Ihrem nächsten Messeauftritt alle Möglichkeiten aus!

 

1. Die Grundlage: Individuell bedruckte Gestaltungselemente

Zeigen Sie, wer Sie sind und was Sie machen: Groß aufgedruckte Firmenfarben, ein Logo oder Werbebotschaften lassen Besucher bereits von Weitem erkennen, um wen und was es geht. Ein individuell gestalteter Messestand ist daher die Grundlage eines gelungenen Auftritts. Neben den klassischen Produkten wie Messewände, Banner und Roll-ups, bieten sich auffällige Faltzelte an. Nicht nur bei Outdoor-Events, sondern auch in großen Messehallen stechen die praktischen Zelte eindrucksvoll hervor. Sie sind gut sichtbar und können bei Online-Druckereien vollflächig mit einem hochauflösenden vierfarbigen Digitaldruck online individuell gestaltet werden. Damit heben Sie sich garantiert von der Masse ab.

Ihr klassischer Messestand bei SAXOPRINT

 

2. Werbebedarf bereithalten!

Ihr Messestand ist Ihr Imageträger und Ihre Werbemittel das wichtigste Kommunikationsinstrument. Mit Broschüren, Foldern oder Flyern können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen übersichtlich und leicht verständlich vorstellen. Damit bleiben Sie Ihren Kunden langfristig im Gedächtnis und können Verkaufsbotschaften direkt an den Mann bringen. Für einen besonderen Effekt können Sie Optik und Haptik durch spezielle Druckveredelungen aufwerten. Eine Cellophanierung oder UV-Lackierung wirkt nicht nur besonders hochwertig, sondern sorgt auch für mehr Glanz und Robustheit. Sie haben im Stress der Vorbereitung keine Werbemittel bestellt? Per Overnight-Bestellung können Sie den schnellen Service von SAXOPRINT  nutzen.

Druckprodukte bei SAXOPRINT bestellen


3. Kontaktformulare und Visitenkarten nicht vergessen

Visitenkarte und Kontaktformulare sind die Türöffner der Geschäftswelt. Wer direkt beim Erstkontakt einen positiven Eindruck hinterlässt, bleibt meist lange im Gedächtnis. Im besten Fall sollten Sie darauf achten, dass kein Besucher Ihren Stand ohne das vorherige Ausfüllen eines Kontaktformulars verlässt. Visitenkarten sind dagegen eine unkomplizierte Möglichkeit, um sich mit einer schönen Geste zu verabschieden. Sie enthalten die wichtigsten Kontaktdaten oder können auf Messen auch wunderbar als Gutscheine, zum Beispiel für ein Getränk, eingesetzt werden.

Außergewöhnliche Visitenkarten bei SAXOPRINT

 

4. Namensschilder vermeiden Verwirrung

Gehören Sie zu diesem Stand? Eine Frage, die gar nicht erst aufkommen darf! Machen Sie deutlich, welche Mitarbeiter Teil Ihres Messestandes sind und fertigen Sie im Vorfeld Namensschilder an. Wahlweise können Sie diese an bedruckte Lanyards mit Firmenlogo und/oder Werbeslogan anbringen – eine kostengünstige Option, die vor allem Werbetreibende nutzen. Ihre Mitarbeiter werden die unkomplizierte Befestigung schätzen und potenzielle Kunden können dank des gut sichtbaren Logos leicht zuordnen, welches Unternehmen sich hier vorstellt.

Namenssschilder und Aufkleber bei SAXOPRINT

 

5. Mehr als ein langweiliges Give-away: Seien Sie überraschend!

Kleine Give-aways sind das ideale Mittel, um den ROI Ihres Messeauftritts zu erhöhen. Gerade wenn sich bereits ein Gespräch entwickelt hat, können Sie mit Werbegeschenken nicht nur punkten, sondern auch das Erinnerungsvermögen Ihres potenziellen Kunden stärken. Setzen Sie dafür auf Give-aways, die einen Mehrwert haben. Süßigkeiten sind zwar beliebt, aber eine gebrandeter USB-Stick erhöht zum Beispiel die Chance, dass ein Messebesucher sich auch später an Sie erinnern wird. Damit verstärken Sie Image-Wirkung und Branding-Effekt über den Messeauftritt hinaus.  

Ausgefallen Werbeartikel wie USB-Sticks bei SAXOPRINT erwerben

 

Fazit

Letztendlich bestimmen Qualität und Optik Ihres Messestandes über den Erfolg Ihres Auftritts. Ihr Ziel: Sich von der Masse abheben und positiv auffallen. Für einen glanzvollen Messeauftritt sollten Sie daher mit einem professionellen und einfallsreichen Promotionsstand beginnen und wichtige Essentials wie Werbebedarf, Visitenkarten und Namensschilder nicht vergessen. Praktische Give-aways helfen Ihnen dabei, auch nach dem Messebesuch im Gedächtnis des Kunden zu bleiben. Bei allen Messe-Artikeln gilt: Eine individuelle und qualitativ hochwertige Gestaltung verdeutlicht Ihre Botschaft sowie die Wertigkeit Ihres Unternehmens.

Diesen Artikel bewerten:

3

Bewertung

Autor

Andreas Duerr
Andreas Duerr

Andreas Duerr ist Chefredakteur des B2B Managers. Er verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in den Bereichen strategische Absatzkonzepte und Verkaufsförderung. Er kennt die Höhen und Tiefen des Vertriebsalltags und nimmt mit seiner Expertise in den Themenfeldern Vertriebsaufbau, Führung und Organisation auch im B2B Manager eine leitende Rolle ein.

Weitere Kommentare einblenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren...