Marketing Studie Mittelstand_3d

Marketingstudie im Mittelstand 2016/2017

  • Mit 960 Teilnehmern die größte Marketing Studie im technischen Mittelstand
  • Evaluierung aller relevanten Marketingkanäle (online und offline!) und Trends
  • Auswertung der Ergebnisse auf Branchenebene inkl. Best-Practice-Beispielen
  • Kostenloses Benchmarking-Tool zur Bewertung Ihrer Unternehmensposition
  • Durchgeführt von TNS Infratest in Kooperation mit den Branchenverbänden BDG, GDB und BITMi

B2B Marketing und Trends – Ergebnisse der Studie im Überblick

Mit 960 befragten Marketing-Managern die größte Studie im deutschen technischen Mittelstand. Die Studie zeigt die wichtigsten Ziele, Online- und Offline-Maßnahmen und Herausforderungen des Marketings im technischen Mittelstand.

Best-Practice und kleine Unternehmen führen im Online-Marketing

Auch im technischen Mittelstand wächst der Anteil des Budgets für Online-Marketing stetig.

  • Der Online-Anteil wächst im Mittel jährlich um ca. 20 %, auf 33 % in 2 Jahren.
  • Kleine Unternehmen (20 Mitarbeiter) haben einen 10 %-Punkte höheren Anteil für Online-Marketing.
  • Auch profitable Unternehmen wenden einen höheren Anteil für Online-Marketing auf.

Offline-Marketing bleibt von großer Relevanz

61% der befragten Unternehmen schätzen klassische Druckprodukte immer noch als wichtig oder sehr wichtig ein.

  • Mit Abstand die wichtigsten Offline-Kanäle sind klassische Druck-Produkte.
  • Der Best-Practice legt jedoch auch einen verstärkten Fokus auf Networking und Pressearbeit.
  • Die Wichtigkeit der Einzelmaßnahmen variiert deutlich zwischen den Branchen.

Facebook wichtigste Social-Media-Plattform

Überraschen kann der technische Mittelstand ebenso durch eine hohe Nutzung von Facebook. So verwenden 38 % der Social-Media-Nutzer diesen Kanal zur Erreichung ihrer Marketingziele mindestens einmal im Monat.

  • Überraschend ist die deutlich geringere Relevanz von Xing, gemessen an der Häufigkeit der Nutzung.
  • Für den Best-Practice ist die Social-Media-Nutzung von größerer Wichtigkeit.

Die vorliegende Studie gibt detaillierte Auskunft über den aktuellen Stand des Marketings im technischen Mittelstand und die erfolgreichsten Online- und Offline-Maßnahmen. Die hier ebenfalls verfügbaren Branchenberichte ergänzen diesen allgemeinen Ergebnisbericht und zeigen die branchenspezifische Ergebnisse und Best-Practices.

Auswertung auf Branchenebene

Wählen Sie Ihre Branche und laden Sie sich den spezifischen Bericht herunter. Mit Vergleichen zwischen den Branchen und branchenspezifischen Best-Practices.

  • Chemische Erzeugnisse
  • IT Dienstleistungen
  • DV-Geräte, elekt. + opt. Erzeugnisse
  • Elektrische Ausrüstungen
  • Energieversorgung
  • Glaswaren, Keramik, Steine und Erden
  • Gummi- und Kunststoffwaren
  • Kraftwagen und Kraftwagenteile
  • Metallerzeugnisse
  • Maschinenbau
  • Papier, Pappe und Waren daraus
  • Chemische Erzeugnisse

    chemie-und-chemische-erzeugnisse_branche
  • IT Dienstleistungen

    it-dienstleistungen-mittelstand
  • DV-Geräte, elekt. + opt. Erzeugnisse

    datenverarbeitende-geraete_branche
  • Elektrische Ausrüstungen

    elektrische-ausruestungen-branche-mittelstand
  • Energieversorgung

    energieversorgung-mittelstand-branche
  • Glaswaren, Keramik, Steine und Erden

    glaswaren-mittelstand-branche
  • Gummi- und Kunststoffwaren

    gummi-und-kunststoffwaren
  • Kraftwagen und Kraftwagenteile

    kraftwagen-und-kraftwagenteile_branche
  • Metallerzeugnisse

    metallerzeugnisse_branche
  • Maschinenbau

    maschinenbau_branche
  • Papier, Pappe und Waren daraus

    papier-und-pappe_branche
oliver-hickfang_bundesverband-mittelstaendische-wirtschaft
Oliver Hickfang, Leiter Marketing, Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Die Studie zeigt einmal mehr, dass der deutsche Mittelstand für Eines steht: höchste Qualität in Produkten und Services. Kommunikation und Vermarktung dieser Qualität ist Ausdruck unserer „Hidden Champions“, die weltweit positiv mit „The Mittelstand“ assoziiert werden.

Benchmark-Tool

Nutzen Sie das kostenfreie Benchmarking-Tool. Tragen Sie die Einschätzung zu Ihrem Unternehmen in das Tool ein und erhalten Sie eine direkte Gegenüberstellung. Bewerten Sie so Ihre eigenen Marketingaktivitäten: einfach, kostenlos und anonym!

  • Direkte Eingabe eigener Einschätzung in Excel auf Ihrem Rechner
  • Auswahl der Vergleichsbranchen und Best-Practices
  • Automatisierte Erstellung von Grafiken
  • Einfache Übernahme der Grafiken in Ihre Powerpoint-Vorlage zur internen Präsentation
benchmarking-tool
herr-ackermann-saxoprint
Daniel Ackermann, Geschäftsführer der SAXOPRINT GmbH über die Studie:

Als Online-Druckerei sind wir stetig dem Spagat zwischen unserem Hauptvertriebsweg, der Online-Vermarktung, und der erhaltenswerten Relevanz von Printmedien ausgesetzt. Daher war es uns ein wichtiges Anliegen die Trends in den unterschiedlichen Branchen zu identifizieren und unseren Kunden im Mittelstand zur Verfügung zu stellen. Dank der Erhebungen von TNS Infratest bilden wir Herausforderungen und Trends im Marketing ab und können differenzierte Handlungsempfehlungen bieten.

Zum kostenlosen Download

Mit Absenden Ihrer Daten stimmen Sie unserer Datenschutzbestimmung zu.