• Kostenloser Versand
    Keine versteckten Kosten! Bei allen Produkten ist der Standard-Versand kostenlos!
  • inkl. Basis-Datencheck
    Für beste Druckergebnisse Ihre Druckdaten werden nach dem Upload immer kostenfrei auf Druckfähigkeit geprüft!

    Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung, falls Optimierungen notwendig sind.
  • Unabhängiger Käuferschutz
    Geprüft und zertifiziert seit 2012 Unser Shop wird regelmäßig unabhängig geprüft und trägt seit 2012 das Trusted Shops Gütesiegel.

    Ihr Vorteil: Alle Aufträge sind bis 100€ kostenfrei abgesichert.

    Zusätzlich können Sie den erweiterten Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und Einkäufe bis zu 20.000 € absichern.
  • Kauf auf Rechnung
    Einfach per Rechnung zahlen Unternehmen, Behörden und Vereine zahlen bei uns bequem per Rechnung.
    • Keine Gebühren
    • Keine Verzögerungen
    • Keine Umwege

    Wir produzieren sofort nach Dateneingang - Sie zahlen erst nach dem Erhalt Ihrer Ware.
  • Persönliche Fachberatung
    Freundlich und kompetent Wir helfen Ihnen gerne weiter!
    • Produktberatung
    • Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Druckdaten
    • Auftragsmanagement
    Unsere kompetenten Druckexperten stehen Ihnen Mo - Fr. von 8 - 17 Uhr unter 0351 20 44 444 mit Rat und Tat zur Seite.
DtGV Testsieger

Briefumschläge für DIN A4 drucken

  • Hochwertige Briefumschläge bestellen
  • Langlebige Briefumschläge bestellen
  • Widerstandsfähige Briefumschläge bestellen
Jetzt bestellen

Briefumschläge für DIN A4 beschriften: cleverer Trick für Ihr Marketing

Briefumschläge korrekt zu beschriften ist Voraussetzung, um sie richtig zuzustellen. Gleichzeitig lassen sie sich gezielt nutzen, um Professionalität auszustrahlen und Marketing-Akzente zu setzen. Mit SAXOPRINT können Sie Ihre A4-Briefumschläge beschriften, clever in Ihrem Corporate-Design oder mit einer individuellen Aufschrift.

Bedruckte A4-Briefumschläge: So lassen sie sich einsetzen

Möchten Sie Ihren Briefumschlag beschriften lassen, können Sie dieses Instrument vielfältig nutzen:

  • Lassen Sie die Absenderadresse aufdrucken, um sich das Abstempeln der Briefumschläge zu sparen.
  • Weisen Sie bei Ihrer täglichen Geschäftspost auf ein dauerhaftes Aktionsangebot hin.
  • Versehen Sie Ihren A4-Briefumschlag mit Beschriftungen wie „Vertraulich“ oder „Persönlich“.
  • Verweisen Sie durch ein cleveres Design auf Ihre Website.
  • Passen Sie Ihre A4-Briefumschläge an die Saison an, etwa mit weihnachtlichen oder österlichen Grüßen.
  • Lassen Sie sie mit Ihrem Logo bedrucken.

Sie können bedruckte Briefumschläge ebenso für Mailings (z. B. für den Versand eines neuen Katalogs) wie auch für Ihre tägliche Geschäftspost nutzen. Für die alltägliche Verwendung bietet sich ein seriöses Design in Ihren Firmenfarbe und mit Ihrem Logo an. Etwas auffälliger ausfallen darf es für die Bewerbung einer bestimmten Aktion.

Weitere Briefumschläge online bestellen

A4-Briefumschlag richtig beschriften: Darauf sollten Sie achten

Bei der korrekten Beschriftung eines Briefumschlags für A4-Format helfen Ihnen folgende allgemeine Tipps:

  • Beschriften Sie nur die Vorderseite des Umschlags. Die Absenderadresse auf der Rückseite anzugeben, ist nicht mehr zeitgemäß.
  • Einen Briefumschlag für DIN A4 ohne Fenster beschriften Sie im Querformat: Die Absenderadresse befindet sich oben links, die Empfängeradresse unten rechts.
  • Ist ein Fenster vorhanden, wird der Umschlag im Hochformat beschriftet. Die Adresse des Empfängers gehört ins Fenster. Die Absenderadresse können Sie entweder in kleiner Schrift in das Fenster integrieren (in einer Zeile oberhalb des Empfängers) oder in der linken oberen Ecke platzieren.
  • Die Frankierung gehört in beiden Fällen in die rechte obere Ecke.
  • Platzieren Sie keine Klebezettel, Barcodes oder andere Angaben auf dem Briefumschlag, die die maschinelle Verarbeitung Ihrer Briefpost beeinflussen könnten.
  • Halten Sie zu den Briefrändern einen Abstand von mindestens 15 Millimetern ein, nach oben sollte er sogar 40 Millimeter betragen.

Beispiele für die korrekte Beschriftung von Briefumschlägen für A4-Formate

Die korrekte Beschriftung richtet sich nach den Vorschriften der DIN-Norm 5008. Zwischen der Straße und dem Ort gibt es keine Leerzeile mehr. Alle Zeilen werden in derselben Schriftart und -größe angegeben. Es sollte ein hoher Kontrast vorhanden sein (Schwarz auf Weiß) und keine Umrandungen hergestellt werden. Die folgenden Beispiele zeigen, wie Sie einen A4-Briefumschlag richtig beschriften:

An eine Hausanschrift

Thomas Mustermann GmbH
Finanzbuchhaltung
Frau Maier
Musterstraße199
88888 Musterstadt

An eine Postfachadresse

Thomas Mustermann GmbH
Postfach 88 99 88
88888 Musterstadt

An eine Packstation

Thomas Mustermann
Postnummer 12345678
Packstation 999
88888 Musterstadt

1. Das Endformat

Möchten Sie einen A4-Briefumschlag bedrucken lassen, wählen Sie in unserem Konfigurator das Endformat DIN C4. Es handelt sich dabei um das Format, mit dem Sie DIN-A4-Briefbögen verschicken können – der Umschlag muss entsprechend minimal größer sein. Alternativ stehen Ihnen DIN-C5-Briefumschläge (für Postsendungen im A5-Format) oder DIN-lang-Umschläge (normaler Brief) zur Verfügung. Beachten Sie, dass Sie DIN-A4-Briefumschläge nur im Hochformat gestalten können.

2. Die Auflage

Wählen Sie aus einer Auflage zwischen 10 und 50.000 Stück. Die Auflage wirkt sich übrigens stark auf die Kosten aus: Je mehr Briefumschläge Sie bestellen, desto geringer ist der Preis pro Stück. Eine Einsparung um bis zu 95 Prozent pro Stück ist im Vergleich zwischen Klein- und Großserien möglich.

3. Das Material

Bei SAXOPRINT wählen Sie aus drei Papierqualitäten:

  • Offsetpapier: Offsetpapier in reinweißer Farbe wird nicht lackiert oder gestrichen. Sie können darauf schreiben und stempeln. Für A4-Briefumschläge kommt die Grammatur 90 g/m² zum Einsatz. Hingegen nutzen wir für DIN-lang-Formate beim Druck die Grammatur 80 g/m².
  • Naturpapier: Diese Papierqualität wird nach der Herstellung nicht veredelt. Naturpapier ist ungestrichen. Dadurch sieht es nicht nur natürlich aus, sondern fühlt sich auch anders an als weiterverarbeitetes Papier. Die Grammatur beträgt 80 g/m².
  • Recyclingpapier: Recyclingpapier ist die umweltbewusste Variante. Es besteht zu 100 Prozent aus wiederverwertetem Altpapier und bietet Ihnen die Chance, die Umwelt zu schonen und dies auch nach außen zu transportieren.

Tipp: Benötigen Sie stärkere A4-Briefumschläge, etwa um schwere Kataloge zu verschicken? Wählen Sie eine der robusten Versandtaschen von SAXOPRINT.

Druckdaten gestalten: So beschriften Sie Ihren A4-Briefumschlag mit SAXOPRINT

Bei SAXOPRINT müssen Sie kein Grafikdesigner sein, um professionelle Drucksachen herzustellen. Nutzen Sie unseren Online-Designer, um ganz einfach Ihre Briefumschläge zu beschriften. Dazu laden Sie Ihre Logodatei oder andere Grafiken hoch, fügen ein PDF-Dokument ein und bearbeiten es weiter oder ergänzen Text- und Formelemente.

Alternativ nutzen Sie unsere Druckvorlagen und Checklisten, um Ihre Druckdaten in einem gängigen Grafikprogramm wie Adobe InDesign oder Adobe Illustrator zu erstellen. Liegen Ihnen bereits Druckdaten Ihres Grafikers vor, ist die Bestellung besonders einfach: Laden Sie einfach Ihr vorgefertigtes Design für Ihre Briefumschläge hoch.

Nutzen Sie die umfangreichen Serviceleistungen von SAXOPRINT, um noch mehr aus Ihren Druckdaten herauszuholen. Ergänzen Sie etwa den optionalen Profi-Datencheck, um sie auf häufige Fehlerquellen überprüfen zu lassen. Entdecken Sie jetzt unsere Top-Angebote mit Bestpreis-Garantie und lassen Sie Ihre DIN-A4-Briefumschläge zum günstigen Preis beschriften.

Häufige Fragen zur Beschriftung von DIN-A4-Briefumschlägen

Wie wird ein DIN-A4-Umschlag beschriftet?

Sie können Ihre A4-Briefumschläge mit beliebigen grafischen Elementen gestalten, vom kleinen Schriftzug über Ihr Firmenlogo bis hin zur vollflächigen Beschriftung. SAXOPRINT bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, um Ihr eigenes Design zu erstellen.

Wie adressiert man einen großen Brief?

Bei Briefumschlägen im A4-Format mit Fenster gehört die Empfängeradresse ins Fenster. Umschläge ohne Fenster beschriften Sie analog zu den kleineren DIN-lang-Umschlägen: Absenderadresse oben links, Empfängeradresse unten rechts.

Welche Papiersorte ist für einen Briefumschlag im A4-Format am besten?

Wünschen Sie sich eine besondere Haptik, die der Empfänger bewusst wahrnehmen kann, ist das Naturpapier ohne Veredelung die richtige Wahl. Umweltbewusste Unternehmen setzen auf Recyclingpapier, das aus 100 Prozent recyceltem Altpapier besteht. Die hochwertigste Variante ist weißes Offsetpapier mit einer Grammatur von 90 g/m².