• Kostenloser Versand
    Keine versteckten Kosten! Bei allen Produkten ist der Standard-Versand kostenlos!
  • inkl. Basis-Datencheck
    Für beste Druckergebnisse Ihre Druckdaten werden nach dem Upload immer kostenfrei auf Druckfähigkeit geprüft!

    Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung, falls Optimierungen notwendig sind.
  • Unabhängiger Käuferschutz
    Geprüft und zertifiziert seit 2012 Unser Shop wird regelmäßig unabhängig geprüft und trägt seit 2012 das Trusted Shops Gütesiegel.

    Ihr Vorteil: Alle Aufträge sind bis 100€ kostenfrei abgesichert.

    Zusätzlich können Sie den erweiterten Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und Einkäufe bis zu 20.000 € absichern.
  • Kauf auf Rechnung
    Einfach per Rechnung zahlen Unternehmen, Behörden und Vereine zahlen bei uns bequem per Rechnung.
    • Keine Gebühren
    • Keine Verzögerungen
    • Keine Umwege

    Wir produzieren sofort nach Dateneingang - Sie zahlen erst nach dem Erhalt Ihrer Ware.
  • Persönliche Fachberatung
    Freundlich und kompetent Wir helfen Ihnen gerne weiter!
    • Produktberatung
    • Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Druckdaten
    • Auftragsmanagement
    Unsere kompetenten Druckexperten stehen Ihnen Mo - Fr. von 8 - 17 Uhr unter 0351 20 44 444 mit Rat und Tat zur Seite.
DtGV Testsieger

Fehlerdiagnose: Farben

Service und Hilfe bei SAXOPRINT

Sie haben in Ihren Druckdaten Registerfarben verwendet.

Mit Druckfreigabe produzierbar!

Bei der Verwendung von Registerfarben werden alle vier CMYK-Farben mit 100% angelegt und haben somit einen Gesamtfarbauftrag von 400 %. Registerfarben gewährleisten, dass z.B. Marken und Seiteninformationen zu 100% auf jedem Auszug gedruckt werden und so als Druckkontrollmittel auf jeder belichteten Druckplatte zur Verfügung stehen. Für Bildinformationen im Druckbereich sind sie ungeeignet. In unserem Offset-Druckverfahren wird maximal ein Farbauftrag von 300 % gewährleistet. Wird dieser Wert überschritten, besteht die Gefahr, dass die Farben im Druck schmieren oder später auf der Rückseite ablegen.

Korrekturhinweis: Legen Sie Text- und Bildobjekte im Layout-Programm immer mit CMYK-Prozess an. Beachten Sie dies auch bei platzierten Objekten. Vermeiden Sie die Verwendung der Farbfelder „Registerfarbe“, „Passermarken“, „All“ u. ä. innerhalb der Gestaltung.

Tipp: Angelegte Schnittmarken innerhalb der Gestaltung in Registerfarbe sind dann zulässig, wenn Sie einen abweichenden Endbeschnitt selbst durchführen wollen.

Sie haben bei Ihrer Bestellung Aufkleber mit Weißdruck hinter Farbflächen bestellt.

NICHT mit Druckfreigabe produzierbar!

Bei Weißdruck hinter Farbflächen muss die Fläche (des Aufklebers) in einer Sonderfarbe angelegt werden, die nicht transparent durchscheinen soll, sondern weiß unterlegt werden soll.

Dazu gibt es folgendes zu beachten:

  • keine Farbverläufe, Transparenzen, Farbraster, grafische Effekte
  • Schrift- und Linienstarke mind. 8 pt (2,82 mm) und Schriftgröße mind. 6 pt (vom Weißdruck)
  • braucht einen Sonderfarbenkanal („Weißdruck“) in 100% Vollton (nicht Weiß, besser Magenta)
  • Sonderfarbkanal immer auf „Überdrucken“ stehend!

Bitte prüfen Sie dies noch einmal und schicken Sie uns neue Daten zu.

Ihre Druckdaten sind im Monitorfarbmodus RGB angelegt.

Mit Druckfreigabe produzierbar!

Erläuterung: Damit ein Druck mit Ihren Daten erfolgen kann, müssen diese in den Druck-Farbmodus CMYK umgewandelt werden. Die Darstellung der Farben am Monitor wird durch die Mischung leuchtender Punkte in den Farben ROT, GRÜN und BLAU erreicht, die je nach Leuchtkraft der einzelnen Punkte die gewünschte Farbe darstellen. Dies nennt man additive Farbmischung. Das Leuchten der drei Farben addiert sich optisch zu einer Farbe. Im klassischen Vierfarbdruck wird die Farbmischung durch die Kombination von 4 „Grundfarben“ erreicht. CYAN, MAGENTA, YELLOW (Gelb) und der KEY (Farbtiefe - Schwarz). Die Farbwirkung entsteht hier durch die Reflektion bestimmter Farbanteile im natürlichen Licht. Dies nennt man subtraktive Farbmischung, da gewisse Farbanteile des natürlichen Lichtes durch die Druckfarbe nicht reflektiert werden und damit der gewünschte Farbton dargestellt wird. Bestimmte Farben, die am Monitor durch dessen Leuchtfähigkeit dargestellt werden können (z.B grell leuchtende Grüntöne), können im Druck nicht reproduziert werden, da die Druckfarbe an sich nicht leuchtfähig ist.

Durch diesen Sachverhalt kann es bei der Umwandlung von RGB-Farben in entsprechende CMYK-Farben zu Abweichungen kommen. Wir empfehlen daher, bereits bei der Erstellung Ihrer Druckdaten den CMYK-Farbraum zu verwenden.

Tipp: Falls Sie selbst keine Möglichkeit haben, die Daten im Farbmodus CMYK zu erzeugen, können wir die Wandlung kostenfrei für Sie durchführen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Garantie für 100%ige Farbtreue geben können, da nicht alle Farben des RGB-Farbraumes in CMYK-Farben reproduzierbar sind. Die Farben verlieren oft die Brillanz, die vor der Umwandlung am Monitor zu sehen war. Bei Hauttönen besteht die Möglichkeit, dass diese einen rötlichen Stich bekommen.

Bitte bestätigen Sie uns ggf. die Umwandlung Ihrer Daten von RGB zu CMYK.

Sie haben in Ihren Druckdaten zu viele Sonderfarben verwendet.

Mit Druckfreigabe produzierbar!

Erläuterung: Die von Ihnen im Dokument verwendeten Farben sind Schmuckfarben, die im herkömmlichen Offset-Vierfarbdruck nicht produzierbar sind. Hierzu zählen z.B. HKS-Farben und Pantone-Farben.

Korrekturhinweis: Sie sollten die entsprechenden Farbtöne durch ähnliche oder gleiche Farben aus dem CMYK-Farbraum ersetzen. Alternativ können Sie die Exportoptionen je nach verwendeter Software so anpassen, dass alle verwendeten Farben automatisch in CMYK umgewandelt werden.

In Ihren Daten ist kein Farbprofil hinterlegt

Mit Druckfreigabe produzierbar!

Erläuterung: Ein korrektes Farbprofil ist für die perfekte Wiedergabe Ihrer Farben genauso wichtig, wie der korrekte Farbraum. Die Verwendung von abweichenden oder keinen Profilen kann zu erheblichen Farbunterschieden führen. Bitte beachten Sie dabei, dass sich auf unterschiedlichen Materialien, aufgrund von sich unterscheidender Oberflächenstruktur und Beschaffenheit, nicht die gleiche Anzahl an Farben eines bestimmten Farbraums reproduzieren lassen.

Korrekturhinweis: Bitte fügen Sie Ihren Daten beim Export eines der von uns genutzten Farbprofile PSO Coated v3 – FOGRA51 (für einen Druck auf gestrichenen Papieren oder Werbetechnik) oder PSO Uncoated v3 – FOGRA52 (für einen Druck auf ungestrichenen Papieren) bei. Wenn möglich, betten Sie bitte das Farbprofil auch ein bzw. definieren Sie es als Ausgabe(methoden)profil / OutputIntents. Ein Druck mit den vorliegenden Daten ist möglich. Bitte geben Sie uns für die Umwandlung eine schriftliche Druckfreigabe. Alternativ dazu freuen wir uns auf die Zusendung korrigierter Daten durch Sie.

In Ihren Daten ist ein falsches Farbprofil hinterlegt

Mit Druckfreigabe produzierbar!

Erläuterung: Ein korrektes Farbprofil ist für die perfekte Wiedergabe Ihrer Farben genauso wichtig, wie der korrekte Farbraum. Die Verwendung von abweichenden oder keinen Profilen kann zu erheblichen Farbunterschieden führen. Bitte beachten Sie dabei, dass sich auf unterschiedlichen Materialien, aufgrund von sich unterscheidender Oberflächenstruktur und Beschaffenheit, nicht die gleiche Anzahl an Farben eines bestimmten Farbraums reproduzieren lassen.

Korrekturhinweis: Bitte fügen Sie Ihren Daten beim Export eines der von uns genutzten Farbprofile PSO Coated v3 – FOGRA51 (für einen Druck auf gestrichenen Papieren oder Werbetechnik) oder PSO Uncoated v3 – FOGRA52 (für einen Druck auf ungestrichenen Papieren) bei. Wenn möglich, betten Sie bitte das Farbprofil auch ein bzw. definieren Sie es als Ausgabe(methoden)profil / OutputIntents.

Ein Druck mit den vorliegenden Daten ist möglich. Bitte geben Sie uns für die Umwandlung eine schriftliche Druckfreigabe. Alternativ dazu freuen wir uns auf die Zusendung korrigierter Daten durch Sie.