VERPACKUNGSDESIGN-AWARD 2018

Jetzt eine Verpackung in Ihrer Kategorie grafisch gestalten!



  • 1.500 €
    Hauptgewinn
    Druckguthaben im Wert von


    So können Sie gewinnen
    >Teilnahmeschluss: 31.12.2018<    
    >Aktuell: Einsendungsphase<


  • 1.500 €
    Hauptgewinn
    Druckguthaben im Wert von


    So können Sie gewinnen
    >Teilnahmeschluss: 31.12.2018<    
    >Aktuell: Einsendungsphase<


  • 1.500 €
    Hauptgewinn
    13" MacBook Pro im Wert von


    So können Sie gewinnen
    >Teilnahmeschluss: 31.12.2018<    
    >Aktuell: Einsendungsphase<

So können Sie gewinnen
In drei Schritten zur erfolgreichen Teilnahme

Verpackung in Ihrer
Kategorie gestalten

Auflage 1 bestellen und
Gutschein erhalten

Auftragsnummer und Kategorie an
verpackungswettbewerb@saxoprint.de

Jury
Eine Jury von Fachexperten aus den Bereichen Design, Marketing und Public Relations bewertet die Einsendungen.

Joachim Graf

Joachim Graf ist Zukunftsforscher und Herausgeber von ONEtoONE, iBusiness und dem Versandhausberater. Unter seiner Regie liefern die Redaktionen von ONEtoONE und iBusiness Marketing-Entscheidern umfassende Informationen zu operativen und strategischen Zukunftsthemen. Neben seiner Funktion als Herausgeber und Chefredakteur ist Joachim Graf auch als Dozent und Keynote-Speaker tätig.

Ruth Schöllhammer

Ruth Schöllhammer ist Vorsitzende des Vorstandes des Deutschen Gründerverbands e.V. Sie ist verantwortlich für Kommunikation, Marketing, Mitgliederbetreuung und Personal. Desweiteren ist sie Inhaberin der Schöllhammer Beratung & Projektmanagement, Referentin für Social Media und Online Marketing sowie Dozentin an der International School of Management.

Alexander Lis

Alexander Lis zählt zu einem der zielstrebigsten Vertretern einer neuen Generation von Markendesignern in Deutschland. Er ist Mitbegründer von DBF Designbüro Frankfurt, welches seither zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten hat. Er ist Mitglied des DDC Deutscher Designer Club. Alexander Lis lehrte mehrfach an Designhochschulen im In- und Ausland.

Für Gründer, Unternehmer & Start-Ups
Das Verpackungsdesign als Teil des Produktdesigns und der Corporate Identity

Was können Sie für Ihre Teilnahme einreichen?

  • Das Design einer bestehenden Produktverpackung eines Ihrer Produkte
  • Design-Idee einer Verpackung für ein neues Produkt, welches noch nicht gelauncht wurde

Darum sollten Sie am Wettbewerb teilnehmen:

  • Zeigen Sie Ihr Verpackungsdesign einer großen Community und erreichen Sie Aufmerksamkeit für Ihr Produkt
  • Sie erhalten einen Prototyp Ihrer neuen Produktverpackung und stellen sich der Bewertung durch eine Fachjury

Und das können Sie gewinnen:

  • Der Hauptgewinn in dieser Kategorie ist ein Druckguthaben in Höhe von 1.500 €
  • Die drei besten Einsendungen werden in einer reichweitenstarken Online-Publikation veröffentlicht.

Für Agenturen
Die Verpackung eines Kundengeschenks als Werbefläche für Ihre Agentur

Was können Sie für Ihre Teilnahme einreichen?

  • Ihre Agentur hat sich vorgenommen an alle Kunden ein kleines Geschenk zu versenden, dieses Geschenk soll in einer individuell gestalteten Verpackung versendet werden
  • Nutzen Sie die Möglichkeit und kommunizieren Sie Ihr Leistungsspektrum oder Ihre Kernbotschaft auf dieser Verpackung - was macht Ihre Agentur besonders, was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Darum sollten Sie am Wettbewerb teilnehmen:

  • Zeigen Sie Ihr Verpackungsdesign einer großen Community und machen Sie auf Ihre Agentur aufmerksam
  • Sie erhalten einen Prototyp Ihrer neuen Geschenkverpackung und stellen sich der Bewertung durch eine Fachjury
  • Nutzen Sie das erstellte Verpackungsdesign für zukünftige Versendungen von Kundengeschenken

Und das können Sie gewinnen:

  • Der Hauptgewinn in dieser Kategorie ist ein Druckguthaben in Höhe von 1.500 € - beispielsweise für eine Bestellung Ihrer individuellen Verpackung
  • Die drei besten Einsendungen werden in einer reichweitenstarken Online-Publikation veröffentlicht.

Für Grafik-Designer
Das Verpackungsdesign als Aushängeschild der eigenen Kreativität

Was können Sie für Ihre Teilnahme einreichen?

  • Ein Verpackungsdesign für ein Produkt aus einem aktuellen oder imaginären Projekt

Darum sollten Sie am Wettbewerb teilnehmen:

  • Zeigen Sie Ihr Verpackungsdesign einer großen Community und machen Sie auf Ihre Arbeit aufmerksam
  • Sie erhalten einen Prototyp Ihrer neuen Produktverpackung, welchen Sie für die Neukundenakquise nutzen können
  • Sie stellen sich der Bewertung durch eine Fachjury

Und das können Sie gewinnen:

  • Der Hauptgewinn in dieser Kategorie ist ein 13" MacBook Pro im Wert von 1.500 €
  • Alternativ können Sie sich auch für ein Druckguthaben in Höhe von 1.500 € entscheiden
  • Die drei besten Einsendungen werden in einer reichweitenstarken Online-Publikation veröffentlicht.

Teilnahmeprozess
In wenigen Schritten zum Gewinn - so einfach funktioniert die Teilnahme

Wählen Sie Ihren
Verpackungstyp aus ( Versandverpackungen ausgeschlossen )

Geben Sie die gewünschten
Maße ein

Wählen Sie Auflage 1

Gestalten Sie die Verpackung in Ihrer Kategorie direkt im SAXOPRINT® easy box Designer oder laden Sie Ihr Design nach der Bestellung hoch

Bestellen Sie Auflage 1 für 9,90 €,
im Anschluss an die Bestellung
erhalten Sie einen Gutschein in
Höhe von 9,90 €

Schreiben Sie eine E-Mail unter
Angabe der Kategorie und der
Auftragsnummer an
verpackungswettbewerb
@saxoprint.de

Nach Überprüfung der Mindest-
standards
erhalten Sie einen SAXOPRINT-Gutschein im Wert von 50 € und haben damit am Wettbewerb teilgenommen

Teilnahme​bedingungen

Verantwortlich für den Wettbewerb ist die SAXOPRINT GmbH, Enderstraße 92c, 01277 Dresden, Deutschland. Eine Teilnahme an dem Wettbewerb ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an (sämtliche personenbezogenen Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen).

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die zu einer der drei Teilnehmerkategorien (Gründer & Start-Ups, Agenturen oder Grafik-Designer) zählen und Ihren Wohn- bzw. Geschäftssitz in Deutschland oder Österreich haben.
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der SAXOPRINT GmbH sowie der Partnerunternehmen und Jurymitglieder.
  • Saxoprint behält sich das Recht vor, die Teilnehmer auf die Einhaltung der vorstehenden Vorgaben zu überprüfen.
  • Teilnahmeschluss ist der 31.12.2018.
  • Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person richtig sind. Mit der Teilnahme stimmt der Teilnehmer der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch SAXOPRINT zu. Informationen zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
  • Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihres Namens in Zusammenhang mit dem Wettbewerb einverstanden.
  • Die von dem Teilnehmer eingereichten Daten werden bei Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb möglicherweise an beteiligte Dritte weitergegeben (etwa an Zeitschriftenredaktionen). Die Teilnehmer erklären sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
  • Mit dem Upload und dem Speichern des Designs nimmt der Teilnehmer automatisch am Wettbewerb teil.
  • Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Wettbewerb teilnehmen.
  • Jeder Teilnehmer darf nur eigene Designs einreichen, an denen er über alle notwendigen Rechte verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte hat, die Designs frei von Rechten Dritter sind sowie bei deren Darstellung keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer den Veranstalter von allen Ansprüchen vollumfänglich frei.
  • Mit der Einsendung des Designs räumt der Teilnehmer SAXOPRINT sowie Kooperationspartnern das mediale Nutzungsrecht zur Veröffentlichung der eingereichten Designs unter Angabe des Urhebers zum Zwecke des öffentlichen Votings und der Bekanntgabe der Gewinner und Gewinnerinnen ein. Alle Rechte an den Designs verbleiben beim Urheber.
  • SAXOPRINT schließt die Haftung für fehlerhaften Datentransport und/oder -verlust aus, sofern dies nicht auf Fehler zurückzuführen ist, die SAXOPRINT zu vertreten hat. SAXOPRINT haftet insbesondere nicht in Fällen, in denen Daten nicht oder nicht rechtzeitig aufgrund von fehlerhafter und/oder unvollständiger Dateneingabe teilnehmerseitig an SAXOPRINT übermittelt werden. SAXOPRINT haftet nicht für Sach- und/oder Rechtsmängel, an der oder im Zusammenhang mit einen Sachgewinn verkörperten Leistung.
  • Teilnehmer, die gegen die Wettbewerbsbedingungen verstoßen oder die unwahre Personenangaben machen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Im Falle eines Ausschlusses vom Wettbewerb können Preise auch nachträglich noch aberkannt und zurückgefordert werden.
  • Der Wettbewerb unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.


Ermittlung der Gewinner

  • Alle gültigen Einsendungen durchlaufen eine Vorauswahl durch den Veranstalter.
  • Die 10 besten Einsendungen aus jeder Kategorie durchlaufen ein öffentliches Voting auf der Webseite der Wettbewerbsausschreibung.
  • Das Voting findet vom 01.02.2019 bis 01.03.2019 statt. Jeder kann einmal für seinen Favoriten abstimmen. Das Voting entscheidet über die 5 besten Einsendungen je Kategorie.
  • Die Fachjury beurteilt abschließend die 15 Finalisten und ermittelt die Gewinner.
  • Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Meldet sich ein Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb von 7 Tagen nicht, wird ein neuer Gewinner ermittelt.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich.


Mindeststandards

  • Der Einsatz von Logos und Bildern ist gestattet, jedoch sollte die grafische Gestaltung der Verpackung im Vordergrund stehen.
  • Ein überwiegender Teil der Verpackung muss qualitativ gestaltet werden (überwiegend einfarbig gestaltete Verpackungen erfüllen nicht die Mindeststandards).
  • Der Einsatz von pornografischen, gewaltverherrlichenden und verfassungsfeindlichen Inhalten ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss vom Wettbewerb.

Aktuelles zum Wettbewerb

  • 01.10.2018: Die Einsendungsphase hat begonnen. Wir freuen uns auf viele Einsendungen.


Empfehle uns weiter!