Hygienetipps zum download

Helfen Sie mit, Infektionen vorzubeugen

Gemeinsam schaffen wir das!

  • Kostenfreie Downloads zur Kommunikation
  • Die wichtigsten Hygienemaßnahmen
  • Mit Flyern und Postern unterstützen

Unser Infomaterial für die Corona-Kommunikation

Mit einfachen Maßnahmen können auch Sie helfen, sich selbst und andere vor Ansteckungen mit dem Coronavirus zu schützen. Wir unterstützen Sie dabei, wichtige Hygieneregeln an Ihre Mitarbeiter zu kommunizieren und Ihr Umfeld diesbezüglich zu sensibilisieren. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen kostenfreies Infomaterial als Druckvorlage zur Verfügung. Dieses können Sie bei Bedarf um Ihr Logo ergänzen.

Plakat

Poster

Auf unserem Info-Poster finden Sie die wichtigsten Hygienemaßnahmen, übersichtlich und leicht verständlich. Sie können das Poster drucken und in Ihren Räumlichkeiten anbringen. So ist Ihr Umfeld bestmöglich über die nötigen Vorkehrungen instruiert.

Vorlagen herunterladen

Jetzt konfigurieren
Folder

Folder

Mit unserem Folder möchten wir Sie umfänglich über die wichtigsten Hygienemaßnahmen aufklären. Drucken Sie dieses Merkblatt aus und stellen Sie die Informationen Ihren Mitarbeitern oder Kunden zum Mitnehmen bereit.

Vorlagen herunterladen

Jetzt konfigurieren
Flyer

Flyer

Aktive Unterstützung im privaten Umfeld können Sie mit unserem Flyer anbieten. Leisten Sie Nachbarschaftshilfe und lassen Sie vor allem die Corona-Risikogruppen (hohes Alter, Immunschwäche oder Grunderkrankungen) einen besonderen Schutz durch die Gesellschaft erfahren.

Vorlagen herunterladen

Jetzt konfigurieren
Aufkleber

Aufkleber

Die Templates für unsere Aufkleber sind sehr vielseitig einsetzbar. Sie können diese im Einzelhandel oder in sanitären Einrichtungen platzieren. Unsere Übersicht ist ideal für Ihre Schaufensterbeschriftung und die Beklebung von jeglichen Fenstern.

Vorlagen herunterladen

Zu den Aufklebern

Kontaktlose Zustellung

Mit unserem Verteilservice können Sie Ihre Werbung drucken und deutschlandweit an alle Haushalte Ihres Wunschgebietes verteilen lassen.

Zum Verteilservice

Die wichtigsten Hygienemaßnahmen im Überblick

In unserem Alltag begegnen wir einer Vielzahl von Erregern wie Viren, Bakterien oder Pilzen. Wir möchten Ihnen mit den folgenden Informationen hilfreiche Hygienemaßnahmen mitgeben, um sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen.

Nicht jeder Kontakt führt automatisch zu einer Krankheit. Häufig wird die körpereigene Abwehr mit den Angreifern allein fertig. Wo dies nicht der Fall ist, bieten Impfungen einen wirksamen Schutz. Krankheitserreger können von Mensch zu Mensch, über die Hände oder gemeinsam benutzte Gegenstände weiterverbreitet werden. Mit diesen einfachen Hygienemaßnahmen tragen Sie im Alltag dazu bei, die Ausbreitung von Infektionskrankheiten aufzuhalten.

Abstand halten

Abstand halten

Das Gebot der Stunde lautet schlichtweg Abstand zu halten. Besonders gefährdete Menschen können Sie durch genügend Abstand schützen. Hierzu zählen vor allem Schwangere, Säuglinge, alte oder immungeschwächte Menschen. Reduzieren Sie Kontakte zu anderen Menschen auf ein absolut nötiges Minimum und greifen Sie wo möglich auf digitale Kommunikationswege zurück. Konferenzen und Sitzungen können beispielsweise über das Internet per Video oder Telefonie abgehalten werden.

Hände waschen

Hände gründlich und regelmäßig waschen

Das regelmäßige und vor allem gründliche Waschen Ihrer Hände bietet Ihnen die größtmögliche Sicherheit, Erreger nicht über eine Schmierinfektion weiterzugeben. Vor allem verhindern Sie, dass Viren und Bakterien über Hände und Gegenstände an die Bindehaut der Augen sowie die Schleimhäute von Mund und Nase gelangen. Halten Sie Ihre Hände verstärkt aus dem Gesicht fern und waschen Sie diese bei Kontakt mit Lebensmitteln, nach dem Besuch der Toilette, nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen sowie vor und nach dem Kontakt mit Erkrankten und dem Kontakt mit Tieren.

Richtig husten und niesen

Richtig husten und niesen

Beim Niesen, Husten und auch Sprechen werden Krankheitserreger durch winzige Speichel-Tröpfchen an die Umgebungsluft abgegeben. Um durch simples Einatmen die daraus resultierende Tröpfcheninfektion Ihrer Mitmenschen zu verhindern, sollten Sie die Regeln der Husten-Etikette einhalten. Hierbei halten Sie beim Husten oder Niesen mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen und drehen sich dabei weg. Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Einwegtaschentuch und entsorgen Sie dieses anschließend direkt. Sollten Sie keines griffbereit haben, husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge. Waschen Sie sich in jedem Fall nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände.

Zu Hause bleiben

Im Krankheitsfall zu Hause bleiben

Sollten Sie an einer Erkrankung leiden, kurieren Sie sich zu Hause aus und verzichten auf enge Körperkontakte. Suchen Sie eine Arztpraxis oder Notfallstation nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung auf. Mit Wundspray und Pflastern oder Wundverbänden gewährleisten Sie einen sorgfältigen Wundschutz und verhindern das Eindringen von Keimen. Sollte ein hohes Ansteckungsrisiko für andere bestehen, kann eine räumliche Trennung und auch der Einsatz getrennter Toiletten sinnvoll sein. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Trinkgläser und Besteck sollten nicht gemeinsam genutzt werden.

Hygiene zu Hause beachten

Hygiene zu Hause beachten

Gerade in Zeiten, in denen das unnötige Verlassen der eigenen vier Wände nicht ratsam ist und Arbeit vermehrt auch aus dem Homeoffice geleistet wird, sollte verstärkt auf ein sauberes Zuhause geachtet werden. Reinigen Sie daher Bad und Küche regelmäßig und lüften Sie geschlossene Räume mehrmals täglich. Auch Lebensmittel müssen ordnungsgemäß aufbewahrt und behandelt werden. Hierzu gehört ein sensibler Umgang mit rohen Tierprodukten sowie das Waschen von Obst und Gemüse vor dem Verzehr. Reinigen Sie Geschirr, Küchenutensilien und Textilien mit mindestens 60°C.

Frische Luft tut gut

Frische Luft tut gut

Draußen sein wirkt sich bekanntermaßen positiv auf Körper und Seele aus. Aus diesem Grund ist es auch in den Zeiten physischer Distanz und Homeoffice besonders wichtig, hin und wieder die Wohnung zu verlassen. Ein Spaziergang baut Stress ab und lindert Ängste, macht gelassen und kreativ. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, sollten Sie jedoch Menschenansammlungen meiden und mindestens zwei Meter Abstand zu Ihren Mitmenschen halten. Treiben Sie am besten alleine Sport und gehen Sie im Park Rad fahren, walken oder joggen.

Wir hoffen, mit den hier aufgeführten Informationen einen kleinen Beitrag zum Schutz der Bevölkerung leisten zu können. Bitte teilen Sie unsere Hygienemaßnahmen mit Ihren Mitarbeitern und Partnern sowie Ihren Familien und Freunden. Lassen Sie uns gemeinsam füreinander da sein und diese turbulente Zeit durchstehen.

Bei saxoprint.de sind nur Bestellungen mit Lieferanschrift in Deutschland und Rechnungsadresse innerhalb der EU möglich. Möchten Sie Ihre Druckprodukte in ein anderes europäisches Land liefern lassen, so können Sie gern den jeweiligen Shop dafür wählen.

Drucken für Europa - unsere Shops im Überblick

  • Flagge Belgiens
  • Flagge Frankreichs
  • Flagge des Vereinigten Königreichs
  • Flagge Italiens
  • Flagge der Niederlande
  • Flagge Österreichs
  • Fahne und Wappen der Schweiz
  • Flagge Spaniens